:

Einfach mal abtauchen

Das Sport- und Erlebnisbad Gars

Das Garser Erlebnisbad verfügt über ein Sportbecken mit 520 m², ein Erlebnisbecken mit 293 m² und ein Kinderbecken mit 24 m². Das Sportbecken ist mit einem Areal für Springer, „Wasserwhirlliege“ und Luftsprudel ausgestattet, das Erlebnisbecken mit Buchten, Luftsprudel, Strömungskanal, Massagedüsen, Wasserspeiern und mit der beliebten 58 m langen Rutsche.
Öffnungszeiten
Mai bis September: 09.00 – 19.00 Uhr
Zusätzlich von Juni bis September jeden Dienstag und Freitag bei entsprechender Witterung bis 20:00 Uhr geöffnet.
 
Die Badesaison 2020 beginnt am 29. Mai 2020 um 9,00 Uhr und endet am 13. September 2020.

ACHTUNG: Aufgrund der durch die COVID-19-Situation angeordneten Begrenzung der Besucheranzahl im Erlebnisbad erfolgt in der Badesaison 2020 kein Verkauf von Saisonkarten für Besucher!

Was vom Badegast im Erlebnisbad Gars am Kamp aufgrund der COVID-19-Situation zu beachten ist:
 

Die Übertragung des SARS-CoV-2 (COVID-19) erfolgt in erster Linie von Person zu Person über Tröpfcheninfektion (wie beim Sprechen, Niesen, Husten), indirekt auch über mit Nasen-Rachen-Sekret kontaminierte Flächen und Gegenstände.
 
Um eine Übertragung von SARS-CoV-2 in Einrichtungen nach dem Bäderhygienegesetz (BHygG) zu verhindern, ist die Einhaltung nachstehender Regeln unerlässlich:
 
1. Abstandsmarkierungen beachten.
Die Abstandsmarkierungen (z.B. im Eingangsbereich, beim Sprungturm, bei der Wasserrutsche, etc.) sind zu beachten.
 
2. Einhaltung eines Mindestabstands (mindestens 1 m von Person zu Person)
Zwischen den einzelnen Liegeplätzen/Aufenthaltsplätzen ist ein Abstand von mindestens 1 m in alle Richtungen einhalten. Hier wird an die Eigenverantwortung des Badegastes appelliert, ohne die die Umsetzung dieser Regelung nicht möglich ist.
 
In den Schwimmbecken im Wasser ist auf einen Abstand von 1-2 m zu achten.
Dies gilt vor allem auch an den Beckenrändern und in den Nichtschwimmerbecken (Plaudern im Wasser).
 
Für Personen, die in einem gemeinsamen Haushalt leben, gelten untereinander die Abstandsregeln nicht.
 
3. Häufiges und gründliches Händewaschen
Möglichen Schmierinfektionen über Gegenstände oder Flächen muss durch verstärkte Reinigungs- und Hygienemaßnahmen entgegengewirkt werden.
 
4. Verwendung eines den Mund-Nasenbereich gut abdeckenden
    Mund-Nasenschutzes (MNS)

Die Verwendung eines den Mund-Nasenbereich gut abdeckenden Mund-Nasenschutzes (MNS) in den Innenbereichen (wie z.B. im Eingangsbereich) ist verpflichtend.
 
In den Außenbereichen kann auf die Verwendung des MNS verzichtet werden, der Abstand von mindestens 1 m ist jedenfalls einhalten.
 
Kinder und Personen, denen aus medizinischen Gründen keinen MNS nicht zugemutet werden kann sind von dieser Empfehlung ausgenommen.


 
Bereits seit 2009 gibt es eine ermäßigte Pensionistensaisonkarte für Personen ab dem 60. Lebensjahr.
Sport- und Erlebnisbad Gars
Strandgasse 180  |  3571 Gars am Kamp
T +43 2985 24 40

Niederösterreich-Card
Die Niederösterreich-Card bietet Ihnen einmalig freien Eintritt in das Erlebnisbad Gars am Kamp. Wir freuen uns auf Ihren Besuch !