CORONA - Maßnahmen und Information

Corona-Testung; Corona-Impfung

22. Februar 2021

Bitte informieren Sie sich ausschließlich über offizielle Nachrichtenkanäle der Landes- und Bundesregierung, leider sind immer wieder, vor allem über soziale Netzwerke, Falschmeldungen in Umlauf !
 
Zum Schutz vor weiterer Ausbreitung des Coronavirus in Österreich setzt die Bundesregierung laufend neue Maßnahmen.
 
Die aktuellen Details finden Sie in der COVID-19-Notmaßnahmenverordnung (siehe nachstehenden Link).

Infos des Sozialministeriums zum Coronavirus - Link: Sozialministerium

Hier finden Sie die Rechtsvorschriften der COVID-19-Notmaßnahmenverordnung - Link: Notmaßnahmenverordnung


Hier finden Sie das Corona-Warnsystem in Form einer vierfarbigen Ampel: - Link: CORONA-Ampel

Allgemeine Informationen unter Hotline: 0800 555 621
 
Informationen finden sie auch unter:
 
www.oesterreich.gv.at 
www.noel.gv.at
www.orf.at/corona

Corona-Impfungen

Eine Schutzimpfung gegen das Coronavirus ist der beste Weg, um einen schweren Krankheitsverlauf zu vermeiden. Darum ist es wichtig, sich durch eine Impfung zu schützen. Die Corona-Schutzimpfung ist freiwillig und kostenlos.
 
Buchen Sie daher einen Termin unter www.impfung.at
 
Die Impfstrategie ist bundesweit einheitlich und läuft in drei Phasen ab. In Niederösterreich sind wir bereits seit April in der Phase 3 und schon seit Anfang Mai können alle Personen über 12 Jahre einen konkreten Impftermin buchen. Ganz unkompliziert und rasch ….
Die Impfstrategie richtet sich vor allem auch nach der Verfügbarkeit der Impfstoffe. Wegen der teils komplexen Lagerungsbedingungen der Impfstoffe und Mehrdosenbehältnisse kann es in der organisatorisch-logistischen Umsetzung vorkommen, dass von der medizinisch-fachlichen Priorisierung abgewichen wird, insbesondere um Impfstoff-Verwurf zu vermeiden.
 
Durch die Impfung sind Sie mit einer sehr hohen Wahrscheinlichkeit vor einem schweren Verlauf einer COVID-19 Erkrankung geschützt. Durch die Impfung tragen Sie dazu bei, die Gefahr der Überlastung des Gesundheitssystems zu reduzieren. Je mehr Menschen sich impfen lassen, desto schneller können die Maßnahmen, die derzeit unser tägliches Leben einschränken, reduziert werden.
 
Das erklärte Ziel ist eine möglichst hohe Durchimpfungsrate in allen Personengruppen zu erreichen, für die die Impfung empfohlen ist. Je höher die Durchimpfungsrate, desto mehr schwere Verlaufsformen und Todesfälle können vermieden werden. Dabei zählt jede und jeder, die/der sich impfen lässt.
 
Alle Informationen zur Impfung in Niederösterreich finden Sie online unter: www.Impfung.at

Corona-Testungen

 Dauerhafte Teststraßen im Bezirk Horn
 
Seit März des vergangenen Jahres hat uns die Corona-Pandemie fest im Griff. Viele Schritte wurden zur Bewältigung dieser größten Gesundheitskrise bereits gesetzt.
 
Es wird daher seit Jänner 2021 die Möglichkeit geboten, sich kostenlos an mehreren Teststandorten in jedem NÖ Bezirk auf das Virus testen zu lassen.
 
Falls Sie noch nie testen waren, melden Sie sich bitte vor der Testung, wie bereits von den Massentests bekannt, unter www.testung.at/anmeldung an.

Wo und wann dies im Bezirk Horn möglich ist, entnehmen Sie bitte der nachstehenden Aufstellung.

Achtung: Ab 30. Juli 2021 geänderte Zeiten und Standorte!