Stellenausschreibung

30. November 2017

Bei der Marktgemeinde Gars am Kamp gelangt der Dienstposten eines/einer

 

Gemeindebediensteten
für die
Allgemeine Verwaltung

 

zur Ausschreibung.

Die Anstellung und Entlohnung erfolgt im Rahmen der NÖ Gemeindeordnung 1973 nach den Bestimmungen des NÖ Gemeindevertragsbedienstetengesetzes 1976 (GVBG), LGBl.2420 in der geltenden Fassung vorerst befristet und wird bei zufriedenstellender Dienstleistung auf unbestimmte Zeit verlängert. Die Einstufung erfolgt in den Dienstzeig Nr. 71, Verwendungsgruppe 5 (brutto € 867,20 ohne Zulagen bei 20 Wochenstunden).
 
Beschäftigungsausmaß:         20 Wochenstunden
 
Dienstbeginn                          1. März 2018
 
Persönliche Voraussetzungen:
 
  • Österreichische(r) Staatsbürger/in oder EU-Staatsbürger/in
  • Handelsschulabschluß oder vergleichbarer Schulabschluß
  • EDV-Kenntnisse
  • Praxis von Vorteil
  • unbescholtenes Vorleben
  • abgeleisteter Präsenzdienst oder Zivildienst bei männlichen Bewerbern, sofern die gesundheitliche Eignung dafür gegeben war
  • Bereitschaft zur Ablegung der erforderlichen Prüfungen und laufenden Fortbildung
 
 
Der schriftlichen Bewerbung sind folgende Unterlagen beizulegen:
 
Lebenslauf
Nachweis der Staatsbürgerschaft
Nachweise der schulischen Ausbildung
vorhandene berufliche Zeugnisse
 
Bei engerer Auswahl sind folgende Unterlagen nachzureichen:
* Ärztliches Attest (Untersuchung durch den Gemeindearzt)
* Strafregisterbescheinigung (nicht älter als 3 Monate)
 
Bewerbungsschreiben richten Sie bitte bis spätestens 26. Jänner 2018, 12,00 Uhr schriftlich an die Marktgemeinde Gars am Kamp, zu Hdn. Herrn Obsekr. Manfred Schartner, Hauptplatz 82, 3571 Gars am Kamp.
 
Allfällige frühere eingebrachte Bewerbungen sind unter Hinweis auf diese Stellenausschreibung schriftlich innerhalb der Bewerbungsfrist zu erneuern!
 
Bewerbungen werden vertraulich behandelt.