Radlreparaturtag

RADLREPARATUR UND E-MOBILITÄT AM VIKTUALIENMARKT

29. Mai 2021
08:00 - 12:00
Aktion
Radlreparaturtag Gars am Kamp Hauptplatz
29. Mai 2021, 8:00-12:00 Uhr
Kein Ersatztermin bei Schlechtwetter.

Aktive Mobilität, wie Radfahren, erlebte in den vergangenen Monaten einen wahrlichen Boom. Körperliche Aktivität ist für unser Wohlbefinden immens wichtig, und erlebt durch das E-Bike eine zusätzliche Dynamik.

Das Waldviertel ist für das „Radeln" durch seine einzigartige Landschaft prädestiniert, besonders Gars am Kamp, eingebettet im wunderschönen, idyllischen Kamptal ist für das Pedalen geschaffen.

Die neue Radsaison soll durch einen Radlreparaturtag, mit dem kleinere Reparaturarbeiten am Rad gratis durchgeführt werden, eröffnet werden. Durch diesen Rad-Check soll einem Saison-Start nichts mehr im Wege stehen, und tolle Ausfahrten können in Angriff genommen werden.

Werner Patzl wird die Räder wieder alltagsfit machen und kleinere Servicearbeiten verrichten. Zusätzlich ist das Garser Ecomobil zu besichtigen und es sind Probefahrten möglich, der Test von E-Bike's runden das Programm radtechnisch weiter ab.

Aufgrund der Covid-19 Pandemie sind kurzfristige Absagen möglich.

Folgende Reparaturen sind kostenlos möglich :
- Schlauch wechseln
- Bremsen nachstellen
- Ketten schmieren
- Klingel montieren
- Quickcheck Verkehrstauglichkeit
- Weitere Reparaturen nach Absprache

Wer oft mit dem Fahrrad fährt, etwa zum Bahnhof, zur Schule oder zum Einkauf, sollte regelmäßig Überprüfungen durchführen lassen. Dies kann bei einem RADLreparaturtag passieren.

Zielgruppe für den Radlreparaturtag sind Alltagsradfahrerinnen mit einem Fokus auf Pendlerinnen. Nutzen Sie diese Möglichkeit für ein sicheres Radfahren!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Veranstaltungsort

Am Hauptplatz
Hauptplatz 82
3571 Gars am Kamp

Veranstalter

Mobilitätsbeauftragter
Gerald Steindl